Sorry, ohne Javascript steht nicht der volle Funktionsumfang zur Verfügung!
e.V.

Gästebuch


Dieses Gästebuch ist moderiert.
Beiträge erscheinen also nicht sofort, sondern erst nach Freischaltung durch uns.
Wenn Ihr Fragen zum Gästebuch habt, wendet Euch bitte an Gaestebuchschotterblume.de

Hier darf jeder schreiben, sofern er höflich bleibt, keine Drohungen und
Beleidigungen ausspricht oder das Gästebuch als private Plattform benutzt.

Wir freuen uns über Deinen Eintrag in unser Gästebuch
Dein Name
Deine E-Mail Adresse
Dein Text für unser Gästebuch


Susi
2018-10-13 23:16
4285
Nach vielen Jahren mal wieder auf der Schotterblume-Seite unterwegs. Ihr habt mir damals sehr geholfen. Dank euch habe ich gelernt, wie ich überleben kann. Ja, es geht!

Ein großes Dankeschön, dass wirklich von Herzen kommt!

Schön, dass es euch noch gibt.

Ivie
(ivonne-domesgmx.net)
2018-05-21 22:10
4284
Hallo bin grade auf diese seite gestossen,
bin selbst betroffene in kindertagen, heute ist es über 20 jahre her
und ich muss damit leben, kann mit niemenden drüber reden,
viele die sagen ich hör dir zu, tun es ,aber nur kurze zeit dann wenden sich alle ab,
oder haben irgendwelche hintergedanken,
vertauen? wenn kann man heute noch vertrauen,
ich wurde mein leben lang verarscht und ausgenutzt .
ich weis echt nicht mehr wen ich vertrauen kann wen ich das alles erzählen kann ohne ausgelacht zu werden, ohne das man sagte bin für dich da und dann lässt man ein fallen wie ne heisse kartoffel,

Eure seite ist topp viele thema wo ein jeder sich mit sicherheit in einer kategorie wiederfindet , meine ist die Erwachsen gewordenes Opfer ,,,
wünsche liebe grüsse und eine tolle woche

Pusteblume73
(calandina1973gmail.com)
2018-04-27 14:40
4283
Hallo, war vor vkviel Jahren hier und habe mich jetzt wieder angemeldet. Aber was ist mit dem Chat? Kommen kaum Menschen hin. Finde ich sehr schade das so wenig Aktivität da ist.
Schicke Euch liebe Grüsse.
Und ... Es ist zu schaffen!!!

Diana
(dweller308gmail.com)
2018-01-30 20:25
4282
Ich heiße Diana bin 34 Jahre alt und komme aus Roth. Ich suche den Kontakt und Austausch mit männlichen Opfern von sexuellem misbrauch. Ich will keine Beziehung.

Diana Weller
(dweller308gmail.com)
2018-01-30 20:21
4281
Hallo liebe Leute hier
Ich heiße Diana und komme aus Roth bei Nürnberg und suche nun schon seit längerem den Kontakt und Austausch mit männlichen Opfern von sexuellem misbrauch ich möchte keine Beziehung da ich eine feste Beziehung mit einem Mann und ein Kind habe. Ich bin jetzt auch nicht unbedingt Männerscheu. Es gibt nur gewisse Situation in denen ich Probleme mit Männern habe und die ich gerne ändern würde und deshalb hoffe das jemand Interesse hat mir zu schreiben

Tanja
(Delphin.345t-online.de)
2017-11-30 20:48
4280
Hallo Schotterblume, Danke für eure vielen Infos. Bin auch ein erwachsen gewordenes Opfer. Meine Erinnerungen sind erst frisch aus dem Unterbewusstsein ans Licht aufgestiegen. Ein Schock war für mich nicht DAS, sondern mehr das WIE und vorallem das WIE OFT. Beginne bald mit dem aufarbeiten. Am Nikolaus habe ich meinen Termin fürs Erstgespräch ambulante Traumatherapie. Ich brach den gesamten Kontakt zur 'Familie' samt Verwandtschaft ganz ab. Wer nicht freiwillig verstarb ist für mich gestorben!

Ich wünsche Schotterblume und allen, die hier Infos und Hilfe suchen und finden viel Kraft auf ihren Wegen in ein lebenswertes wachsen ans Licht.

Gina
(schwarzwaldfaeheyahoo.de)
2017-10-10 22:14
4279
Echt der absolute Hammer, dass es Schotterblume noch immer gibt. Irgendwie war mir heute danach, mal zu schauen, ob die noch existieren. Und tatsächlich ... da sind sie noch. Finde ich super cool und freut mich total. Ganz liebe Grüße und liebevolles Winke von mir

Gabriele Kluwe-Schleberger
(gabriele.kluwe-schlebergert-online.de)
2017-07-11 17:18
4278
Wer kennt einen "sauberen" De-Programmierungsexperten/In. Die Programme liegen zum Teil vor, sind sehr verschachtelt, unklar ob zusätzlich codiert, aber wahrscheinlich.
Bei der Komplexität ist fachkompetente Intervision aktuell lebensrettend.Es besteht durch die Programme akute Lebensgefahr. Da will ich nicht ohne zusätzliche Absicherung dran, aber es eilt.
Meine web Seite damit Ihr wisst, was ich mache www.thuetz.de
Danke für Hilfe Mit einem warmherzigen Lächeln Gaby

daddyx
(weisser-ring-oslfreenet.de)
2017-06-25 16:28
4277
Einfach toll eure Seite aber leider kann ich micht nicht im Chat anmelden... geht irgendwie nicht wenn ich normal eingebe... irgendwie zeigt alles error mit der schrifteingabe an...

Rolli

Tiemo
(Tiemopumphotmail.de)
2017-05-21 06:50
4276
Hallo allerseits, schön, daß es Schotterblume immer noch gibt. Nadja, du hast eine schwere Aufgabe übernommen von Dagmar. Sie schaut sicher von oben und freut sich, daß ihre Schotterblume immer noch blüht. Ich wünsche dir und deinem Team alle Kraft der Welt.
Tiemo

Konrad Ben. Koethner
(ben-koethnergmx.de)
2017-05-20 02:56
4275
Super, was ihr macht!Gerne werde ich und meine Frau euch unterstützen, soweit wir das als Rentner (beide 79) können. Euch weiterhin : Viel Erfolg! (?Kontonummer?)
Rosemarie und Konrad Benedikt Koethner, 45133 Essen, Frankenstraße 389.

Markus Kramer
(pa-vo-migmx.de )
2017-04-26 21:28
4274
Hallo,
am Donnerstag Abend gründet sich in Köln die Selbsthilfegruppe "Partner
(m/w) von Menschen, die sexuelle Gewalt erlitten haben".

Dazu, und natürlich auch danach, sind neue Mitglieder herzlich
willkommen.

Agnes61
(agnes-goweb.de)
2017-03-20 15:05
4273
Hallo Zusammen,

durch Zufall bin ich auf die Seite von Schotterblume gestoßen.
Bei euch habe ich Informationen zur EMDR Behandlung gefunden.
Ich bräuchte eure Hilfe. Ich soll in eine Akutklinik, die die EMDR Behandlung nach Francine Shapiro anbietet. Leider finde ich keine.
Habt Ihr da Informationen.

Vielen Dank

Agnes

Heidi 37
(https://rituellegewaltblog.wordpress.com/ueber/)
2017-02-08 07:02
4272
Ich habe eine Seite erstellt die ich gerne zeigen möchte: https://rituellegewaltblog.wordpress.com.

Gisela36
2017-02-07 07:09
4271
Die Erkenntnis und so späten Heilungschancen sind meiner Meinung. Ach durch die sozialen Normen geprägt weil man sich nicht traut gegen die Gesellschaft zu stehen. Mit den Eltern abzubrechen bedeutet ja meist auch mit anderen aus der Verwandtschaft abzubrechen, weil Täter zusammen halten. Es schickt sich nicht kein Kontakt zu den Eltern zu haben, kaum dran zu denken wenn Kollegen fragen und wo bist du Weihnachten?
Seite vor →

© Schotterblume e.V.