Einen guten Übergang ins neue Jahr und ein gesundes neues Jahr 2019

Für alle öffentlichen Themen.
Antworten
Nadja
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2018, 20:22

Einen guten Übergang ins neue Jahr und ein gesundes neues Jahr 2019

Beitrag von Nadja » 31.12.2018, 15:15

Liebe Schotterblumen,

wir wünschen Euch allen einen guten Übergang ins neue Jahr und
ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019
mit vielen Fortschritten auf dem persönlichen Heilungsweg.

Liebe Grüße

Euer Schotterblume-Team

sambucus
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2018, 23:04

Re: Einen guten Übergang ins neue Jahr und ein gesundes neues Jahr 2019

Beitrag von sambucus » 02.01.2019, 00:45

Liebes Team und liebe/r Leser/in,

ich schließe mich den guten Wünschen an.
Und sage einmal ein dickes DANKE an das Schotterblumen-Team!
Für diese sehr wertvolle und hilfreiche Seite. Und die Arbeit, die dahinter steckt!

Es gibt sooo viele Betroffene. Ich glaube, wir stehen erst am Anfang, in der Gesellschaft das Ausmaß von Traumata anzuerkennen.
Damit meine ich sowohl die große Anzahl der Betroffenen, als auch die Auswirkungen für jeden einzelnen Betroffenen.

Wir leben in einer traumatisierten Welt, und die meisten sind sich dessen noch nicht mal im Ansatz bewusst. Sie versuchen noch, weiter zu funktionieren.
Das ist auch irgendwie verständlich. Aber um möglichts bald friedlich, gesund und entspannt leben zu können, MÜSSEN wir über Trauma reden. Je öffentlicher, umso besser.

Damit möchte ich jede/n Betroffene/n ermutigen, sich zu zeigen. Über seine Bedürfnisse und Probleme zu sprechen. Im dem Rahmen, wie es einem eben gerade möglich ist. Ich weiß selbst, wie schwierig bis unmöglich das manchmal ist. Und dann gibt es wieder Zeiten, wo das gelingt.
Ende 2018 ist es mir tatsächlich mehrmals gelungen, bei den Vorträgen meiner Partnerin auch etwas über meinen eigenen (schwierigen) Weg zu berichten. Darauf bin ich sehr stolz!

Ich wünsche euch und auch mir selbst ein Jahr mit stetig wachsender innerer Stabilität, wachsender Verbindung zu sich selbst und mehr innerer Entspannung.

Gerne möchte ich euch einen mutmachenden und Verständnis-für-sich-selbst-förndenden Artikel mitgeben: "Du warst ein Kind und..."
https://www.hoeheres-bewusstsein.de/201 ... -kind-und/

Alles Liebe,
sambucus

Nadja
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2018, 20:22

Re: Einen guten Übergang ins neue Jahr und ein gesundes neues Jahr 2019

Beitrag von Nadja » 14.01.2019, 13:14

Liebe (r?) sambucus,

herzlichen Dank für dein Lob und deine anerkennenden Worte.

Körperliche, seelische und sexualisierte Gewalt in der Kindheit, die daraus resultierenden Trauma Folgeerscheinungen im Erwachsenenalter, und deren Therapiemöglichkeiten, sind sehr wichtige Themen.
Leider werden sie immer noch viel zu oft tabuisiert.
Deswegen redet Schotterblume auch offen über diese Themen.

Ich habe mir deinen Link angeschaut. Danke dafür.

Liebe Grüße
Nadja

Antworten